*
Kontakt
blockHeaderEditIcon
Telfon-Natel
blockHeaderEditIcon

  +41 (0)79 282 28 51

Telefon-Fest
blockHeaderEditIcon

  +41 (0)52 672 39 35

Logo
blockHeaderEditIcon
    
RHEINKASTELL
 Trägerverein für die Befestigungsanlagen im Schaaren
Menu
blockHeaderEditIcon
Slider-01
blockHeaderEditIcon
Startseite-Block-06
blockHeaderEditIcon

Willkommen im Schaarenwald, dem beliebten Naherholungsgebiet 
der Region Schaffhausen.

 

Neueste Artikel
blockHeaderEditIcon
DerVerein
blockHeaderEditIcon

Entstehungsgeschichte

des Trägervereins

„ RHEINKASTELL “

Die Infanterie-Bunker entlang des Rheines tragen Flur- oder Fabelnamen. Davon abweichend hat ein Bunker im Schaarenwald die Bezeichnung „Brückenkopf“. Für den Hobby-Historiker Reto Caprez aus Neuhausen war dies 1983 Auslöser Geschichte und Geschehnisse an diesem Ort vertieft zu erforschen. Die Literatur gab wenig Aufschluss.

mehr...

Feuerstein
blockHeaderEditIcon

Feuerstein und Scherben

Die ersten Spuren menschlichen Lebens fand man auf der Schaarenwiese in Form von Feuersteinen aus der Jungsteinzeit.

mehr •••

Der römische Limes
blockHeaderEditIcon

Der römische Limes

Am äusseren Zipfel des Rheinknies befand sich zur Römerzeit ein Wachturm. 

mehr •••

Schanzen, Wälle
blockHeaderEditIcon

Schanzen, Wälle

Am 22./23. Mai 1799 setzte Erzherzog Karl von Österreich im Rahmen des 2. Koalitionskrieges mit 30‘000 Mann bei Büsingen

mehr •••

Bunker und Geschütze
blockHeaderEditIcon

Bunker und Geschütze

Am Ende der Schaarenwiese befindet sich der Bunker „Brückenkopf“. 1939 – 1940 wurde am Rhein eine dichte Kette von Verteidigungswerken und Unterständen angelegt.

mehr •••

Brückenkopf
blockHeaderEditIcon

Brückenkopf 1799

Am 23. Mai 1799 setzte Erzherzog Karl mit 18‘000 Mann über den Rhein und errichtete einen mit Wällen und   Schanzen  geschützten Brückenkopf. Die beiden Brücken lagen nur wenig auseinander. 

mehr •••

Footer-01
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail